Besser arbeiten im Homeoffice mit Feng Shui
Karte nicht verfügbar

Portrait Alexandra Bohrer

Besser arbeiten im Homeoffice mit Feng Shui
Alexandra Bohrer, zert. Feng-Shui-Beraterin
Seit Beginn der Corona-Pandemie arbeiten wesentlich mehr Arbeitnehmer als sonst im Homeoffice. Neben vielen positiven Aspekten hat die Arbeit im Homeoffice aber auch ihre Schattenseiten. Mütter oder Väter zum Beispiel, die zuhause noch ihre Kinder betreuen, kennen die oft schwierige Situation, Kinderbetreuung und die eigene Arbeit „unter einen Hut“ zu bekommen. So kann es hilfreich sein, die Arbeitssituation zuhause aus Feng Shui Sicht zu beleuchten, denn mit Feng Shui kann aus jeder Raumsituation ein guter Homeoffice-Platz geschaffen werden. Nach einer Einführung in die Grundlagen des Feng Shui erhalten Sie viele Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre Arbeitsumgebung so gestalten können, dass Sie auch zuhause konzentriert und effizient arbeiten können – und in Ihren persönlichen „Flow“ kommen.
Mittwoch, 18.05.2022 , 18.30 – 20.00 Uhr | Anm. 04.03.2022
Kostenbeitrag: € 12,-
Info + Anmeldung: 0151 – 56164713 | taoflow.muenchen@gmail.com | www.taoflow-fengshui.de
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien